Wie man Nachts ein neugeborene Baby zum Schlafen bringt

Sie können von überall lernen, wie man Routinen für Neugeborene macht oder wie man Babys nachts zum Schlafen bringt. Aber das Hauptproblem kommt danach; sobald Sie das Baby zum Schlafen gebracht haben, denken Sie, dass Sie sich jetzt entspannen können. Aber nein, die Frage ist, wie man Neugeborene Baby nachts zum Schlafen bringt?

neugeborenes Baby

Babys können um Mitternacht aufwachen und Sie zum Kuscheln auffordern, oder sie können sogar verlangen, dass die Mutter sie füttert. Auf dieses Szenario müssen Sie sich jetzt vorbereiten. Sie haben sicher gelernt, wie Sie Ihr Kind in den Schlaf bringen, aber wie halten Sie es im Schlaf?

1.Sorgen Sie für einen vollen Magen

Ein häufiger Grund für das nächtliche Aufwachen der Babys ist, dass sie Hunger haben. Bei Müttern kommt es oft vor, dass das Baby nicht ausreichend Nahrung zu sich nimmt und sie dann nachts aufwachen. Was Sie tun müssen, um dies zu verhindern, ist ziemlich einfac

Wenn Sie beobachten, dass Ihr Baby keine langen Fütterungseinheiten annimmt, versuchen Sie, es in kurzen und zahlreichen Gängen zu füttern. Dies würde sie satt halten und stellt sicher, dass das Baby Sie nachts nicht aufweckt, weil es eine Fütterung verlangt.

2.Unruhe

Ein weiterer Grund, warum Kinder aufwachen, ist, dass sie müde sind. Wenn Sie lernen möchten, wie Sie Ihr neugeborenes Baby nachts zum Schlafen bringen, müssten Sie sich um diese Angelegenheit kümmern. Das Baby könnte müde sein, weil es den ganzen Tag gespielt hat, oder das genaue Gegenteil, es hat sich nicht körperlich betätigt, und sein Körper fühlt sich taub an.

Im ersten Szenario sollten Sie versuchen, ihnen eine sehr sanfte Massage zu geben und die Menge an körperlicher Aktivität, die Sie sie tagsüber machen lassen, zu reduzieren. Wenn Sie jedoch im zweiten Szenario gefangen sind, würden Sie die Massageregel beibehalten.

Was Sie hier ändern müssen, ist, dass Sie anfangen, sie dazu zu bringen, etwas körperliche Aktivität zu machen, ihre Beine und Arme zu bewegen, während sie spielen. Aber übertreiben Sie es nicht, da Sie nicht vom zweiten Zustand in den ersten fallen wollen.

Mehr über das Thema: Kein wunschkind: Ich wünschte ich hätte keine Kinder

adsense