Wie kann man reich werden – 10 einfache Wege

Die meisten Menschen, wenn nicht sogar alle von uns, wollen in finanziellem Komfort, reich werden und Stabilität leben. Wir wollen reich sein, alles kaufen können, was wir wollen, und Zugang zu einem erstklassigen Lebensstil haben. Während das Endziel klar ist, ist es schwer zu wissen, wo man seine Reise zum Reichtum beginnen soll.

Bevor Sie loslegen, ist es wichtig zu erkennen, dass es Zeit und Mühe kostet, reich zu werden. Es gibt nur sehr wenige Möglichkeiten, sofort große Mengen an Reichtum zu erlangen, und alle sind glücksabhängig. Nicht jeder von uns kann in der Lotterie gewinnen oder ein Vermögen von einem mysteriösen reichen Verwandten erben. Reich zu werden erfordert in den meisten Fällen eine Menge harter Arbeit, Geduld und Zeit. Es gibt einige bewährte Dinge, die Sie tun können, um reich zu werden, aber der Schlüssel ist, konstant und konsequent hart zu arbeiten, Ihre persönlichen Finanzen im Auge zu behalten und den Preis im Auge zu behalten.

1. Wert hinzufügen

Etwas, das viele Selfmade-Reiche gemeinsam haben, ist, dass sie auf bestimmte Weise wertvoll sind. Selbst wenn man Millionäre und Milliardäre aus der Gleichung herausnimmt, sind viele reiche Menschen – Ärzte, Ingenieure, Filmemacher – reich geworden, nachdem sie für sich selbst einen Wert geschaffen und dann der Welt einen Wert hinzugefügt haben. Zum Beispiel kann ein reicher Neurochirurg besonders talentiert und geschickt sein. Dieser Chirurg hat einen Mehrwert für die Welt geschaffen, nachdem er seine eigenen Fähigkeiten und seine Lebensqualität verbessert hat.

Sich selbst einen Wert hinzuzufügen ist eine gute Grundlage, um Ihre Reise zum Reichsein zu beginnen. Entwickeln Sie einige Kenntnisse oder Fähigkeiten, die es rechtfertigen, dass Ihnen jemand eine gute Summe Geld zahlt. Überzeugen Sie die Menschen, dass Sie einen großen Gehaltsscheck wert sind, weil Sie im Gegenzug einen Mehrwert für ihr Leben schaffen.

2. Steuern Sie sich selbst

Das Konzept, Geld zu sparen, ist nicht neu. Allerdings ist es extrem einfach, „in die Ersparnisse zu greifen“, wenn man etwas unbedingt will. Der Schlüssel zum Erreichen Ihres Ziels, Wohlstand anzuhäufen, liegt darin, tatsächlich zu versuchen, Geld zu sparen.

Eine andere Art, Ihre Ersparnisse zu betrachten, ist, sie als Steuern zu betrachten. Wenn Sie einmal Steuern gezahlt haben, bekommen Sie den gesamten Betrag nie wieder zurück. Behandeln Sie Ihre Ersparnisse auf die gleiche Weise. Legen Sie Geld auf einem Sparkonto beiseite oder überweisen Sie es auf ein völlig separates Konto, wo Sie es nicht anfassen können. Behandeln Sie Ihre Ersparnisse wie Geld, das Sie nie zurückbekommen werden, bis zu dem Tag, an dem Sie alles auf einmal zurückbekommen.

3. Erstellen Sie einen Plan und folgen Sie ihm

Die Wahrscheinlichkeit, plötzlich über unbegrenzten Reichtum zu stolpern, ist extrem gering. Auch wenn es den Anschein hat, dass viele der Erfolgsgeschichten, die Sie hören, auf Glück beruhen, so ist dies eigentlich nicht der Fall. Wahrscheinlich ist ein gewisses Maß an Zufall und Glück im Spiel, aber die meisten reichen Menschen sind durch akribische Planung und Disziplin reich geworden.

Dazu gehören Dinge wie Budgets und Zeitpläne, sowie ein Plan, was bei jedem Schritt auf dem Weg zum Erfolg zu tun ist. Es ist wichtig, nicht selbstgefällig zu werden und sein Bestes zu geben, und einen Plan zu haben hilft, ohne unnötig viel Zeit zu verschwenden. Das Erstellen eines Budgets und dessen Einhaltung ist nur ein Teil dieses Prozesses.

4. Investieren

Das Kernprinzip des Investierens ist, dass Sie am Ende mehr Geld einnehmen, als Sie ausgegeben haben. Es ist jedoch wichtig, dass Sie Ihre Investitionen mit Bedacht wählen. Es gibt viele Orte, an denen Sie Ihr Geld versenken können, aber herauszufinden, welcher davon dazu führt, dass Sie Gewinne erzielen, ist schwierig.

Immobilien sind manchmal eine gute Investition, aber sie sind teuer. Eine Investition in den Aktienmarkt muss nicht teuer sein, aber sie kann riskant und instabil sein. Ein 401K ist eine kluge Investition, in die Sie investieren sollten, aber es kann davon abhängen, wie gut es dem Unternehmen, für das Sie arbeiten, geht. Es gibt viele Faktoren, die bei einer Investition zu berücksichtigen sind, also stellen Sie sicher, dass Sie rational darüber nachdenken. Sprechen Sie mit Experten oder Freunden, die Erfahrung mit Investitionen haben, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

5.Ein Unternehmen gründen

Das ist viel leichter gesagt als getan, aber die letzten vier Schritte legen den Grundstein dafür, dass Sie Ihr eigenes Unternehmen gründen können. Wenn Sie ein Händchen für Geschäfte haben oder Ihr eigener Chef sein wollen, kann dies ein großartiger Schritt sein, um etwas Geld zu verdienen. Wie Ihnen jedoch viele Unternehmer sagen werden, ist die Gründung eines eigenen Unternehmens mit massiven Vorlaufkosten und anfänglich geringen Einnahmen verbunden.

Unternehmer zu sein ist kein schneller Weg, um reich zu werden – es ist eine massive Änderung des Lebensstils. Es hat seine einzigartigen Prüfungen und Belohnungen, und in vielen Fällen ist es das absolut wert. Allerdings ist dies keine Entscheidung, die man auf die leichte Schulter nehmen sollte. Es erfordert Engagement, Durchhaltevermögen und etwas Glück, um erfolgreich zu sein. Es kann zwar einige Zeit dauern, aber es kann Ihnen sicherlich helfen, wohlhabend zu werden.

6. Dankbar sein

Um reich zu werden, müssen nicht nur äußere Faktoren zusammenkommen, sondern auch viele persönliche Faktoren, damit Sie mit dem, was Sie begonnen haben, erfolgreich sein können. Demütig zu bleiben und dankbar zu sein für die Fortschritte, die Sie bei jedem Schritt des Weges gemacht haben, ist essentiell.

Die Leute wollen ihr Geld nicht jemandem geben, der es nicht zu schätzen scheint oder sich bei einem mäßigen Erfolg zu sehr hinreißen lässt. Wenn Sie Ihr Leben im Blick behalten und eine rücksichtsvolle, dankbare und bescheidene Einstellung haben, ist das der richtige Weg.

7. Geduld entwickeln

Eine weitere wichtige Persönlichkeitseigenschaft, um erfolgreich und reich zu sein, ist Geduld. Nichts Großes wird über Nacht erreicht, und Sie können und werden nicht in wenigen Tagen reich werden. All die Bemühungen, die Sie in die Anhäufung von Reichtum stecken, können Monate oder sogar Jahre dauern, bis sie sich auszahlen. Es ist leicht, am Anfang frustriert zu sein, besonders wenn es scheint, als gäbe es jeden zweiten Tag eine neue reiche Person in den Nachrichten. Es ist jedoch wichtig zu erkennen, dass Ihr Erfolgstempo nicht mit dem der anderen konkurrieren muss.

Auf lange Sicht kann Geduld extrem lohnend sein. Das bedeutet nicht, dass Sie selbstgefällig werden oder Dinge abwarten sollten, anstatt Risiken einzugehen. Erfolg kann einige Zeit in Anspruch nehmen, und Frustration schadet Ihren Bemühungen.

8. Bilden Sie sich weiter

Es ist wichtig, sich weiterzubilden, nicht nur in dem von Ihnen gewählten Bereich, sondern auch in der Welt, in der Sie leben. Sich über die Nachrichten auf dem Laufenden zu halten, ist zum Beispiel extrem wichtig, wenn Sie eine Entscheidung über Investitionen treffen oder sich über kommende Trends informieren wollen. Unwissenheit ist der Hauptkiller bei allen Bemühungen, Geld zu verdienen.

Das heißt, Sie müssen sich ständig weiterbilden. Sie können wichtige Ereignisse oder Trends nicht ignorieren, denn in jedem von ihnen steckt eine Bedrohung oder eine Chance für Sie. Aufmerksam zu bleiben und sich über aktuelle Ereignisse zu informieren ist unerlässlich.

9. Gehen Sie kalkulierte Risiken ein

Es wird kein Geld verdient, ohne ein Risiko einzugehen. Ob Sie nun ein Unternehmen gründen oder in Aktien investieren, jeder Weg, Geld zu verdienen, erfordert ein gewisses Risiko. Selbst beim Verkauf Ihrer alten Möbel müssen Sie das Risiko eingehen, dass der Käufer auftaucht und Sie bezahlt. Es ist ein vergleichsweise kleines Risiko, wenn man es mit der Entscheidung vergleicht, ob man Millionen von Dollar für eine neue Produktlinie ausgibt, aber es ist immer noch ein Risiko.

Um Geld zu verdienen, müssen Sie das Risiko eingehen, dass sich ein Projekt oder eine Idee, die Sie haben, bezahlt macht. Daher ist es wichtig, gründlich nachzudenken und mehrere mögliche Ergebnisse zu bewerten, bevor Sie entscheiden, dass eine Investition es wert ist. Risiken einzugehen, ohne vorher darüber nachzudenken, ist ein unglaublich schneller Weg, Geld zu verlieren. Um zu verdienen, sollten Sie Risiken eingehen, aber sie sollten kalkuliert sein.

10. Zurückgeben

Es ist wichtig, der Gemeinschaft etwas zurückzugeben. Dies führt zurück zum ersten Punkt über die Wertschöpfung für die Welt um Sie herum. Wenn Sie etwas Geld verdienen, geben Sie etwas an eine Sache zurück, an die Sie glauben. Auf diese Weise fügen Sie der Welt einen Wert hinzu, nachdem Sie sich selbst einen Wert hinzugefügt haben.

Ein weiterer Vorteil des Spendens für wohltätige Zwecke ist, dass die Menschen Sie als besseren Menschen wahrnehmen, wenn Sie für Dinge spenden, die ihnen am Herzen liegen. Sie werden Ihnen wahrscheinlich mehr vertrauen, wenn sie sehen, dass Sie nicht die Absicht haben, das Geld zu horten, das sie Ihnen geben, und dass das, was Sie tun, wiederum ihrer Gemeinschaft zugute kommt. Natürlich sind auch die steuerlichen Vorteile von Spenden für wohltätige Zwecke ein großer Anreiz, dies zu tun.

Reich zu sein bedeutet für jeden Menschen etwas anderes. Manche Menschen sind mit einem anständig großen Haus und einem Job mit mäßigem Einkommen zufrieden, während andere Millionäre und Milliardäre sein wollen. Unabhängig davon, wo Sie sich auf dem Spektrum einordnen, können diese Schritte Ihnen helfen, das gewünschte Wohlstandsniveau zu erreichen. Bevor Sie jedoch loslegen, sollten Sie Ihre aktuellen Finanzen in Ordnung bringen, damit Ihr Bankkonto bereit ist, zu wachsen.

Quellen: wikiHow: How to Get Rich | I Will Teach You To Be Rich: 4 Steps to Become Rich Anyone Can Take | Forbes: How To Get Rich: A 7-Step Blueprint For Success

10 Möglichkeiten Geld online zu verdienen 2021

adsense

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.