Video
Nordkorea testet eine ballistische Rakete


Nordkorea hat offenbar zum zweiten Mal innerhalb einer Woche eine ballistische Rakete getestet. Wie das südkoreanische Verteidigungsministerium mitteilte, sei der Start am Dienstag festgestellt worden. Sowohl Japan, als auch Südkorea verurteilten den Schritt und nannten ihn bedauerlich. Vor dem Hintergrund der stockenden Friedensgespräche mit zwischen Nordkorea und Südkorea hatte der nordkoreanische Staatsführer Kim Jong-Un in seiner Neujahrsrede angekündigt, das Land weiter aufzurüsten. Nordkorea hat zwar Gesprächsbereitschaft signalisiert, aber nur unter der Bedingung, dass die USA und ihre Verbündeten Sanktionen zurücknehmen und Militärmanöver einstellen. Nordkorea darf aufgrund einer Resolution des UN-Sicherheitsrates keine Raketen und Atomwaffen testen. Da das Land dagegen immer wieder verstößt, hat der Sicherheitsrat Sanktionen verhängt.

Mehr

Damit verstößt das Land erneut gegen eine Resolution des UN-Sicherheitsrates.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.