Video
Johson in Kiew: weitere Militär- und Finanzhilfen für die Ukraine



STORY: Besuch in Kiew! Der britische Premierminister Boris Johnson hat dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj weitere Unterstützung zugesagt. Zusätzlich zu der am Freitag angekündigten Militärausrüstung im Wert von 100 Millionen Pfund werde Großbritannien der Ukraine 120 gepanzerte Fahrzeuge und neue Schiffsabwehrraketen liefern, wie Johnsons Büro mitteilte. Überdies werde Großbritannien für Weltbankkredite an die Ukraine in Höhe von weiteren 500 Millionen Dollar einstehen, womit die Summe auf eine Milliarde Dollar verdoppelt werde. Johnson kündigt zudem Zollvergüstigungen für den Handel mit der Ukraine an. Die Sanktionen Großbritanniens und seiner Partner gegen Russland würden kontinuierlich verschärft, so der Premier.

Mehr

Zusätzlich zu der am Freitag angekündigten Militärausrüstung im Wert von 100 Millionen Pfund werde Großbritannien der Ukraine 120 gepanzerte Fahrzeuge und neue Schiffsabwehrraketen liefern, wie Johnsons Büro mitteilte.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.