Uwe Bohm
“Tatort”-Darsteller mit 60 Jahren gestorben

Uwe Bohm auf einem Empfang bei der Berlinale im Jahr 2020.

Uwe Bohm auf einem Empfang bei der Berlinale im Jahr 2020.

© imago images/POP-EYE

Uwe Bohm, unter anderem bekannt aus dem “Tatort”, ist tot. Der deutsche Schauspieler ist im Alter von 60 Jahren verstorben.

Der deutsche Schauspieler Uwe Bohm (1962-2022) ist tot. Das hat seine Schauspielkollegin und Ehefrau, Ninon Bohm (51), auf Instagram mitgeteilt. “Mit unendlicher Traurigkeit geben wir das Ableben meines Mannes, geliebten Vater meines Sohnes und des grandiosen Schauspielers Uwe Bohm bekannt”, schreibt sie zu einem Bild Bohms. Der Schauspieler sei “plötzlich und unerwartet” im Alter von 60 Jahren verstorben. In einer E-Mail bestätigte sie dies auch der Deutschen Presse-Agentur.

Uwe Bohm war bekannt aus dem “Tatort”

Uwe Bohm wurde als Uwe Enkelmann geboren und war Adoptivsohn des Regisseurs Hark Bohm (82). Seit den 1970ern war er in zahlreichen Fernseh- und Filmproduktionen zu sehen. Über die Jahre hinweg hatte er unter anderem mehrere Rollen im “Tatort”. Im Kino war er etwa 2016 in Fatih Akins (48) “Tschick” zu sehen und auch am Theater feierte Bohm Erfolge.

Er sei “völlig sprachlos”, erklärt Kollege Francis Fulton-Smith (55) in einem Instagram-Kommentar. “Wie ist das passiert?”, frage er sich. Der Schauspieler spreche Bohms Ehefrau und der Familie sein “herzlichstes Beileid” aus. “Möget ihr Kraft und Hoffnung in dieser dunklen Zeit finden. Und möge Uwe immer eine Hand voll Sternenstaub unterm Kiel haben”, verabschiedet Fulton-Smith sich von seinem Freund.

SpotOnNews





Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.