US-Ministerium warnt vor Reisen nach Deutschland wegen Corona-Infektionszahlen

Der Flughafen John F. Kennedy (JFK) in New York

Der Flughafen John F. Kennedy (JFK) in New York

© © 2021 AFP

Das Außenministerium in Washington warnt die US-Bürger wegen der hohen Corona-Infektionszahlen dringlich vor Reisen nach Deutschland.

Das Außenministerium in Washington warnt die US-Bürger wegen der hohen Corona-Infektionszahlen dringlich vor Reisen nach Deutschland. “Reisen Sie angesichts von Covid-19 nicht nach Deutschland”, heißt es in dem am Montag (Ortszeit) veröffentlichten Reisehinweis des Ministeriums.

Der neue Hinweis zu Deutschland hat die Stufe 4 – dies ist die höchste Stufe, die einer eindringlichen Warnung gleichkommt. Eine gleichartige Reisewarnung “wegen des sehr hohen Ausmaßes von Covid-19” veröffentlichte das State Department für Dänemark.

Umgekehrt hatte Deutschland erst Mitte November die USA aus der Liste der Corona-Hochrisikogebiete herausgenommen. Damit entfielen die Quarantäne-Vorschriften für aus den Vereinigten Staaten zurückkehrende Reisende. Die USA hatten Anfang November nach anderthalb Jahren weitgehender Einreisesperren ihre Grenzen für geimpfte ausländische Staatsbürger geöffnet.

AFP



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.