Unbekannter soll Pistole vor Kindern durchgeladen haben


Unbekannter soll Pistole vor Kindern durchgeladen haben

adsense
Polizei-Illustration

adsense

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Illustration

© dpa-infocom GmbH

Ein Unbekannter soll in Speyer eine Pistole vor Kindern auf den Boden gerichtet und durchgeladen haben. Dabei habe er sie Passanten zufolge am Donnerstagabend aggressiv aufgefordert zu verschwinden, wie die Polizei am Freitag mitteilte. «Ob es sich bei der Waffe um eine Schusswaffe oder ein Spielzeug handelte, konnten die Zeugen nicht feststellen», hieß es weiter. Noch vor dem Eintreffen von Polizisten verschwand der Mann. Die Polizei hat gegen ihn ein Strafverfahren wegen Bedrohung eingeleitet und fahndet nach ihm. Nach Aussage von Zeugen soll der Unbekannte zwischen 20 und 30 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß und kräftig gebaut sein.

Ein Unbekannter soll in Speyer eine Pistole vor Kindern auf den Boden gerichtet und durchgeladen haben. Dabei habe er sie Passanten zufolge am Donnerstagabend aggressiv aufgefordert zu verschwinden, wie die Polizei am Freitag mitteilte. «Ob es sich bei der Waffe um eine Schusswaffe oder ein Spielzeug handelte, konnten die Zeugen nicht feststellen», hieß es weiter. Noch vor dem Eintreffen von Polizisten verschwand der Mann. Die Polizei hat gegen ihn ein Strafverfahren wegen Bedrohung eingeleitet und fahndet nach ihm. Nach Aussage von Zeugen soll der Unbekannte zwischen 20 und 30 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß und kräftig gebaut sein.

dpa



Source link

adsense

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.