Two and a Half Men – Was macht „Jake“ alias Angus T. Jones heute?

adsense



Sehen Sie im Video: „Two and a Half Men“ – was macht „Jake“ alias Angus T. Jones heute?

adsense
adsense

Eine Kindheit am Film-Set. 
Angus T. Jones mimte 10 Jahre lang Jake Harper in der US-Sitcom „Two and a half men“.
Von 2003 bis 2013 stand Jones als Serien-Neffe von Charlie Sheen vor der Kamera.
Mit 17 Jahren war Jones bestverdienender Kinderdarsteller im US-Fernsehen.
Rund 300.000 US-Dollar Gage pro Folge soll der damals 17-Jährige verdient haben.
2012 ließ Jones die Bombe platzen. Auf dem bibeltreuen YouTube-Kanal Forerunner Chronicles bezeichnet der Schauspieler „Two and a half men“ als „Dreck“. Er entschuldigte sich am nächsten Tag, nahm die Entschuldigung jedoch später wieder zurück.
Von sich selbst redet Jones als „bezahlten Heuchler“ und rät Menschen davon ab, die Sitcom zu schauen.
Inzwischen hat er sich gänzlich von der Schauspielerei distanziert, er hat ein Studium begonnen und hat mit P. Diddys Sohn Justin Combs eine Eventagentur gegründet. Zudem engagiert er sich gegen Mobbing und Kindesmissbrauch.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.