Bauchfett loswerden: Durch Übungen schnell Gesäß fett abbauen

Das Problem der Oberschenkel und des Gesäßes ist eines der peinlichen Probleme bei Männern und Frauen, besonders der Bereich Bauchfett, da Männer lockere und weite Kleidung tragen können, um diese Inflation zu verbergen.

Während Frauen nicht die richtige Kleidung für sie tragen und dies ihre Attraktivität mindert, auch das Selbstvertrauen schwächt, und in unserem Artikel werden wir darüber sprechen, wie man Oberschenkel und Gesäß auf natürliche und sichere Weise loswerden kann.

Warum nehme ich an Oberschenkeln und Gesäß zu?

Der Anstieg des weiblichen Hormons von seiner normalen Rate verursacht die Anhäufung von Fett deutlich in den unteren Teil, und dies führt zu Wassereinlagerungen im Körper und schwere Krankheiten einschließlich Brustkrebs, gibt es mehrere Gründe für die Erhöhung des Hormons Weiblichkeit, einschließlich der natürlichen Ursachen einschließlich der Pubertät, und die Zeit der Schwangerschaft bei Frauen, und Männer sind auch auf die Erhöhung des Hormons Weiblichkeit ausgesetzt, und dies führt zu der großen Größe der Brust zusätzlich zu der großen Größe seines Gesäßes.

Schlechte Essgewohnheiten führen dazu, dass sich Fett stark in den Oberschenkeln und im Gesäss ansammelt, und erwähnenswert ist das Schlafen unmittelbar nach dem Essen, das Essen grosser Kalorienmengen, nicht regelmässiger Sport, zusätzlich zum täglichen Verzehr von Fast Food, dies führt zu einer grossen Fettansammlung im unteren Bereich.

Wie man Fett am Hintern und an den Oberschenkeln verliert
Diät zur Verkleinerung von Gesäß und Oberschenkeln

Kalorienreduzierung ist einer der wichtigsten Schritte, um das Gesäß zu verschlanken, indem Sie eine Diät befolgen, die Lebensmittel mit niedrigem Kaloriengehalt, wie Gemüse und Obst, einschließt, da diese Lebensmittel eine hohe Menge an Ballaststoffen enthalten, die bei der Gewichtsabnahme helfen, wie Hülsenfrüchte, Nüsse und Vollkorngetreide, sowie fettfreie Proteine liefern Aminosäuren, die Muskelgewebe aufbauen und dem Körper eine konsistente Form geben, ein wichtiger Teil der Gewichtsabnahme, und fettfreies Protein findet sich in weißem Geflügel ohne Haut, Lachs, Thunfisch und Tofu.

Vermeiden Sie Nahrungsmittel, die das Gewicht erhöhen

Nahrungsmittel, die mit der Gesamtgewichtszunahme in Verbindung gebracht werden, einschließlich Hüften, Oberschenkel und Gesäß, wie z.B. Püree, Braten, Frittiertes oder Pommes frites, sollten eingeschränkt oder vermieden werden, wobei Kartoffeln und Pommes frites laut einer 2011 im New England Journal of Medicine veröffentlichten Studie zu den fünf Nahrungsmitteln mit dem höchsten Übergewicht gehören und gemachtes rotes Fleisch und verarbeitetes Fleisch zu den Nahrungsmitteln mit der höchsten Gewichtszunahme gehören.

Vermeiden Sie alkoholfreie und zuckerhaltige Getränke

Um einen idealen Körper zu erreichen, sollten Sie es vermeiden, kalorienhaltige Flüssigkeiten zu trinken, da zuckerhaltige Getränke dem Körper Hunderte von Kalorien zuführen, z. B. kann eine Limonade etwa 189 Kalorien enthalten, und sie ist nicht so gesättigt wie herkömmliche Nahrungsmittel, und vielen Studien zufolge haben zuckergesüßte Getränke einen erheblichen Einfluss auf die Gewichtszunahme.

Übung zur Reduktion des Gesäßes in einer Woche:

  • Die Treppe hinaufsteigen

Zur Gewichtsabnahme und für ein schlankes Gesäß sollten Sie Aufzüge und Rolltreppen meiden und wenn möglich die normalen Treppen steigen, um Kalorien zu verbrennen und die körperliche Fitness zu verbessern, denn eine Studie des British Journal of Sports Medicine hat gezeigt, dass das Treppensteigen viele spürbare gesundheitliche Vorteile hat, wobei die Studie an einer Gruppe durchgeführt wurde, in der die Frauen in der ersten Woche fünfmal pro Woche fünfmal pro Tag mit einer Geschwindigkeit von 180 Grad in jeweils zwei Minuten Treppen stiegen, und in der siebten und achten Woche gingen sie fünfmal pro Tag die Treppe hinauf, und es könnte verzehrt werden. Diese Übung dauert täglich 10 Minuten, aber sie reicht aus, um im Körper der Frauen etwas zu bewirken.

  • Klettern

Es ist eine umfassende Übung zur Verbrennung großer Kalorienmengen, bei der beim Klettern fast doppelt so viele Kalorien verbrannt werden wie beim Wandern.

  • Übung im Hintern liegen

Diese Übung ist spezifischer für Männer als für Frauen und besteht darin, sich auf den Boden oder die Matte zu legen, den Rücken flach zu halten, die Knie gebeugt zu halten, die Füße fest am Boden zu befestigen, die Arme auf die Seiten zu legen, dann das Becken anzuheben, wobei ein 45-Grad-Winkel mit dem Körper gebildet wird, dann Gesäß und Oberschenkel zu beugen und den Körper wieder auf dem Boden zu reduzieren, und dann die Bewegung zu wiederholen.

  • Übung mit der Hand

Diese Übung ist besonders für Frauen geeignet, die das Gesäßfett reduzieren wollen, wobei die Übung darin besteht, auf einem flachen Stuhl zu sitzen, dann die Füße auf den Boden zu stellen, die Knie in einem Winkel von 90 Grad zu beugen, wobei die Knie mit der Handfläche auf der Außenseite der Knie rechts und links und nicht von vorne liegen, dann die Knie gegenüber der Handfläche nach außen zu drücken und gleichzeitig die Hände nach innen zu drücken, und in diesem Zustand eine Minute lang mit normaler Atmung zu bleiben.

  • Laufen

Laufen verbrennt Kalorien und strafft die Gesäßmuskulatur, und wenn eine Person nicht an Fitness gewöhnt ist, sollte jeden Tag auf kurzen Strecken beginnen, dann erhöhen Sie es in einem moderaten Tempo, wie zum Beispiel bei dem Versuch, fünf bis fünfzehn Minuten zu laufen, und wenn das Ausruhen mit Laufen kann die Zeit und Intensität der Übungen, wie zum Beispiel Laufen lange Strecken und längere Zeit zu erhöhen, es erhöht die Herausforderung der Muskeln und erhöht damit die Fettverbrennung.

adsense

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.