RTL
«Let’s Dance»-Aus für Schauspieler Timur Ülker

Timur Ülker

Schauspieler Timur Ülker umarmt Tanzpartnerin Malika Dzumaev nach ihrem Ausscheiden bei «Let’s Dance». Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

© dpa-infocom GmbH

19 Punkte waren nicht genug: Schauspieler Timur Ülker hat es nicht in die nächste Runde bei «Let’s Dance» geschafft. Juror Joachim Llambi begeistert derweil mit Perücke und pinkem Paillettenanzug

Er hatte schon ein ungutes Gefühl – und behielt am Ende Recht: Schauspieler Timur Ülker muss die RTL-Show «Let’s Dance» verlassen. Der 32-Jährige erhielt für seinen Wiener Walzer zu «Sex On Fire» von Kings of Leon zu wenige Zuschauerstimmen.

«Ich bin nicht ganz zufrieden», hatte er unmittelbar nach seinem Tanz mit Malika Dzumaev gesagt. Die 19 Punkte der Jury reichten dann in Kombination mit den Zuschauerstimmen nicht aus, um weiterzukommen.

Derweil mausern sich Moderatorin Janin Ullmann und Zirkusartist René Casselly zu den Favoriten der diesjährigen 15. Staffel. Zunächst legte Ullmann mit Zsolt Sándor Cseke den ersten 30-Punkte-Tanz des Abends vor. Nur wenige Minuten später ertanzten sich Casselly und Kathrin Menzinger ebenfalls die Höchstpunktzahl. «Das könnte ein gutes Duell Ullmann gegen Casselly werden. Ihr seid im Moment wirklich toll», lobte Juror Joachim Llambi.

Der sonst so strenge Juror überraschte später mit dem buntesten Auftritt des Abends. Bei einem Jury-Teamtanz ließ der 57-Jährige seine Schützlinge zu einem Schlager-Medley aus den 70er-Jahren aufs Parkett – und trug dabei auch selbst in alter Showmaster-Manier eine blonde Perücke und einen pinken Paillettenanzug.

Nach einer Osterpause geht es für die verbliebenen sieben Paare am 22. April weiter.

dpa



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.