Reutlingen
Topf mit Öl verursacht wohl Brand und hohen Schaden

Ein Topf mit Öl auf einer eingeschalteten Herdplatte hat wohl einen Küchenbrand in Metzingen (Kreis Reutlingen) mit hohem Schaden verursacht. Die Polizei schätzte die Summe am Dienstag auf etwa 100.000 Euro. Drei der Wohnungsbesitzer kamen infolge des Feuers am Montag mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Die Feuerwehr verhinderte, dass die Flammen auf die gesamte Wohnung übergriffen. Diese war allerdings verraucht und zunächst unbewohnbar.

Ein Topf mit Öl auf einer eingeschalteten Herdplatte hat wohl einen Küchenbrand in Metzingen (Kreis Reutlingen) mit hohem Schaden verursacht. Die Polizei schätzte die Summe am Dienstag auf etwa 100.000 Euro. Drei der Wohnungsbesitzer kamen infolge des Feuers am Montag mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Die Feuerwehr verhinderte, dass die Flammen auf die gesamte Wohnung übergriffen. Diese war allerdings verraucht und zunächst unbewohnbar.

dpa



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.