„heute wichtig“
Wie romantisch ist das Leben im Hotel? Ein Kenner berichtet

Ein Mann sitzt mit Laptop auf einem Bett

Leben im Hotel bedeutet auch, man arbeitet im immer gleichen Zimmer und hat keine Gelegenheit zum selbst kochen (Symbolbild)

© Channel Partners / Zoonar / Picture Alliance

Fabian Huber lebt berufsbedingt einige Monate im Hotel. Anfangs nur eine Zwischenlösung, entdeckt er nach kurzer Zeit, dass überraschend viele Menschen dieses bequeme, aber doch unpersönliche Kurzzeit-Zuhause für sich nutzen. Wer entscheidet sich dafür?

Vom Ex-Partner, der sich von seiner Freundin getrennt hat, bis zum Geschäftsreisenden – überraschend viele Menschen nutzen Hotels auch als längerfristige Bleibe. Das Leben im Hotel stellt man sich Udo Lindenberg-artig erst mal romantisch und glamourös vor – doch was ist da dran? Bei „heute wichtig“ berichtet Autor Fabian Huber von seinen eigenen Erfahrungen und korrigiert gleich das erste Vorurteil: Es ist günstiger als gedacht.

So abonnieren Sie „heute wichtig“ 

Verpassen Sie keine Folge von „heute wichtig“ und abonnieren Sie unseren Podcast bei: Audio Now, SpotifyApple PodcastsDeezerCastbox oder in ihrer Lieblings-Podcast-App. Bei inhaltlichen Fragen oder Anregungen schreiben Sie uns an heutewichtig@stern.de

mkb



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.