Die Abwesenheit der PSG von der UEFA Champions League in der nächsten Saison Konsequenzen und Szenen!

UEFA-Präsident Severin hat die Überraschungen seines Kalibers in die Luft gesprengt, als er sagte, dass es Vereine gibt, die nicht wie in den vergangenen Spielzeiten direkt an der Champions League teilnehmen werden.

Severin betonte: „Es gibt einen konkreten Plan, um die europäische Saison abzuschließen. Die meisten Ligen werden in der Lage sein, die Wettbewerbe abzuschließen.“

Wer dies nicht tut, hat die Wahl, und er muss Vorrunden absolvieren, wenn er nächste Saison an den UEFA-Wettbewerben teilnehmen möchte. “

Severins Worte bedeuten, dass die Mannschaften Frankreichs, der Niederlande und Belgiens nicht direkt an der Gruppenphase der Champions League teilnehmen werden. Daher müssen Marseille, Ajax, Paris Saint-Germain, Rennes und der belgische Verein BOG an den Vorrollen teilnehmen, bevor sie in der Gruppenphase der Champions League sind, da ihre Länderpatrouillen noch nicht abgeschlossen sind. „

Einige französische Zeitungen haben darauf hingewiesen, dass Paris Saint-Germain in diesem Fall, wenn er in den Vorrunden spielte und vorzeitig abreiste, gezwungen sein könnte, Neymar und Mbappe zu verkaufen, um die wirtschaftlichen finanziellen Verluste auszugleichen, die in diesem Fall entstehen werden

adsense

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.