Geheimnis um ihren Partner
„Haben den besten Humor zusammen“: Palina Rojinski bestätigt Verlobung

Palina Rojisnki

Palina Rojinski hat verraten, dass sie verlobt ist

© Gerald Matzka/ / Picture Alliance

Schauspielerin Palina Rojinski hat in einem Nebensatz erwähnt, dass sie verlobt ist. Für ihre Fans kommt das überraschend. Denn über den Mann an ihrer Seite gibt es nur Spekulationen.

Über ihr Privatleben spricht Palina Rojinski selten – besonders nicht über ihr Liebesleben. Nun hat sie jedoch in einem Interview mit der „Süddeutschen Zeitung“ ein Detail verraten, das viele Fans überrascht haben dürfte: Die 36-Jährige ist verlobt.

Auf die Frage, ob sie schon mal mit jemandem liiert gewesen sei, der ihren Humor nicht teile, antwortete sie: „Humor war mir schon immer wichtig, und mein Verlobter und ich haben einfach den besten Humor zusammen.“ Das Ganze war kein Versprecher, ihr Management bestätigte die Verlobung nun der „Bild“-Zeitung. Doch wer ist der Mann, den Palina Rojinski heiraten möchte? Darüber herrscht weiter Schweigen.

Palina Rojinski will heiraten

Für Spekulationen sorgte zuletzt ein Kuss-Foto, das in einer ihrer Instagram-Storys auftauchte: Der österreichische Rapper Yung Hurn war darauf zu sehen, wie er ihr ein Küsschen auf die Wange drückte. Ihn erwähnt oder zeigt Rojinski immer wieder mal in den sozialen Netzwerken – eine Beziehung wollte sie bisher jedoch nicht bestätigen. Die beiden gelten offiziell als befreundet. Und laut Informationen der „Bild“-Zeitung komme der Verlobte der Schauspielerin und Moderatorin auch nicht aus der Showbranche.

Mit einem Musiker war Rojinski jedoch schon einmal zusammen: 2013 trennte sie sich nach sechs Jahren Beziehung von Jean-Christoph Ritter, genannt Schowi. Sie und der Rapper der deutschen Band Massive Töne hatten sich auch gemeinsam in der Öffentlichkeit gezeigt. Über den Grund der Trennung sagte Rojinski damals, dass sich das Paar auseinander gelebt hätte. Eine weitere Beziehung danach bestätigte Rojinski nicht.

Darüber, dass sie gerne heiraten und Kinder bekommen möchte, hat die gebürtige Russin jedoch schon häufiger gesprochen. „Mit Ende 30 wünsche ich mir auf jeden Fall eine eigene Familie. Ich bin mir sehr sicher, dass ich dann Kids haben werde“, sagte sie 2020 der Zeitschrift „Bunte“.

sst



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.