Olympia in Tokio: Das sind die Höhepunkte heute | Sportschau – sportschau.de/olympia


Tagesvorschau

Was wird heute – am Dienstag, den 3. August 2021 – wichtig bei den Olympischen Spielen in Tokio? Die Highlights des Tages im Überblick. Alle Zeiten sind deutscher Zeit.

Ab 2.00 Uhr – Leichtathletik u.a. mit Weitsprung (Frauen)

Ab 3.50 Uhr geht es um Weitsprung-Gold bei den Frauen. Mit dabei ist auch Weltmeisterin Malaika Mihambo. Außerdem wird in der Früh-Session der Olympiasieger über 400 m Hürden der Männer gesucht. Die Speerwerferinnen ermitteln ebenso wie die Kugelstoßer und Dreispringer um Max Heß in der Qualifikation ihre Finalteilnehmer.

Ab 2.00 Uhr – Beachvolleyball: Viertelfinale (Frauen)

Die Entscheidung am Beach rückt näher. Erreichen Laura Ludwig und Margareta Kozuch die Runde der letzten vier Duos bei den Frauen?

Ab 3.00 Uhr – Basketball: Viertelfinale (Männer)

Die Basketballer ermitteln die Halbfinal-Teilnehmer des olympischen Turniers. Deutschland muss im ersten Viertelfinale gegen Slowenien ran.

Ab 3.00 Uhr – Tischtennis: Viertelfinals der Teamwettbewerbe

Zunächst versuchen die deutschen Frauen den Einzug ins Halbfinale zu erreichen. Gegner ist das Team aus Südkorea. Später steht für die Männer das Viertelfinale gegen Taiwan an (7.30 Uhr).

Ab 4.37 Uhr – Kanu: Vier Entscheidungen / Gold für Deutschland?

Die Kanuten haben ihren zweiten Wettkampftag auf der Rennstrecke Sea Forest Waterway in der Tokyo Bay – und möglicherweise wird es ein goldener Dienstag für das deutsche Team: Im Canadier-Zweier sind Sebastian Brendel und Tim Hecker ebenso Sieganwärter wie Jacob Schopf im Kajak-Einer. Im Kajak-Zweier der Frauen sind Sabrina Hering-Pradler und Tina Dietze sowie Caroline Arft und Sarah Brüßler dabei.

Ab 5.30 Uhr – Segeln: 49er, 49er FX & Nacra 17 (Mixed)

Susann Beucke und Tina Lutz als Drittplatzierte im 49er FX sowie Erik Heil und Thomas Plößel als Vierte im 49er (6.30 Uhr) haben vor der letzten Wettfahrt noch Medaillenchancen. Die Entscheidung musste wegen einer Flaute um einen Tag auf Dienstag verschoben werden. Alica Stuhlemmer und Paul Kohlhoff gehen als Drittplatzierte in das Medaillenrennen im Katamaran (8.30 Uhr).

Ab 8.00 Uhr – Wasserspringen: Drei-Meter-Brett (Männer)

Das Halbfinale vom Drei-Meter-Brett steht an. Schafft es Martin Wolfram ins Finale um die Medaillen? Patrick Hausding war bereits in der Qualifikation ausgeschieden.

Ab 10.00 Uhr – Turnen: Drei Entscheidungen mit Chancen für Dauser

In den Gerätefinals geht es bei den Frauen um Gold am Schwebebalken, bei den Männern um den Sieg am Reck und am Barren. Lukas Dauser turnte in der Qualifikation am Barren die zweitbeste Übung und hat Chancen auf eine Medaille.

Ab 10.00 Uhr – Fußball: Halbfinale (Männer)

Hochspannung im olympischen Fußball-Turnier. Die beiden Endspielteilnehmer werden ermittelt. Zunächst duellieren sich Mexiko und Brasilien, danach (13.00 Uhr) trifft Gastgeber Japan auf Spanien.

Ab 10.00 Uhr – Sportklettern Qualifikation (Männer)

Das Klettern ist neu im olympischen Programm. In den drei Teildisziplinen der Kombination geht es um einen Platz im Finale.

Ab 10.19 Uhr – Bahn-Radsport: Zwei Entscheidungen

Gold gibt es in der Mannschaftsverfolgung der Frauen und im Teamsprint der Männer. Der deutsche Damen-Vierer hatte in der Qualifikation mit einem Weltrekord überzeugt.

Ab 12.00 Uhr – Hockey: Halbfinale (Männer)

Deutschlands Hockey-Herren winkt ein Platz im Spiel um die Goldmedaille. Dafür muss aber zunächst Australien bezwungen werden. Das zweite Halbfinale zwischen Indien und Belgien beginnt bereits um 3.30 Uhr.

Ab 12.00 Uhr – Reiten: Springen Qualifikation

In der Qualifikation werden die 30 Final-Teilnehmer ermittelt.

Ab 12.00 Uhr – Leichtathletik mit Stabhochsprung (Männer)

Ein spektakulärer Wettkampf ist garantiert, wenn die „Stabis“ im Olympiastadion um die Medaillen springen. Aus deutscher Sicht wollen sich Bo Kanda Lita Baehre und Oleg Zernikel bestmöglich verkaufen (12.20 Uhr). Zudem stehen drei weitere Entscheidungen in Disziplinen bei den Frauen auf dem Programm: im Hammerwurf sowie über 800 m und 200 m.

Ab 13.45 Uhr – Handball: Viertelfinale (Männer)

Die besten acht Mannschaften spielen um die vier Halbfinal-Plätze. Im letzten Viertelfinal-Duell empfängt Deutschland den Afrikameister Ägypten.



Source link

adsense

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.