Fastenbrechen
Quelle MAP – König Mohammed VI. mit Premierminister Pedro Sanchéz – Fastenbrechen (Iftar) im Ramadan

Nach Gesprächen im Regierungspalast gemeinsames Fastenbrechen im Ramadan bei König Mohammed VI. privatem Zuhause.

Rabat – Mit Spannung und Interesse war der Besuch des spanischen Premierminister Pedro Sanchéz in Marokko erwartet worden. Nach einer langen und schweren diplomatischen Krise zwischen beiden Ländern, hatte sich der spanische Premierminister dazu entschlossen, auch gegen den breiten politischen Widerstand des Parlaments und Teile seiner Regierungskoalition, auf Marokko zuzugehen. Nach einem persönlichen Schreiben des Premierministers und einem direkten Telefonat mit König Mohammed VI., in denen die neue politische Haltung Spaniens vor allem zur Westsahara – Frage / marokkanische Sahara erläutert wurde, lud König Mohammed VI. Pedro Sanchéz nach Rabat ein. Neben den politischen Gesprächen stand auch eine persönliche Einladung an die spanische Delegation auf der Tagesordnung.

Traditionelles Fastenbrechen im Wohnsitz von König Mohammed VI.

Der Besuch von Premierminister Pedro Sanchéz, der vom spanischen Außenminister Albares und vom spanischen Botschfter in Marokko, Hochleitner, begleitet wurde, fand in der ersten Woche des für Muslime heiligen Fastenmonat Ramadan statt.

Jeden Tag zum Sonnenuntergang brechen gläubige Muslime ihr Fasten, das bei Sonnenaufgang begonnen hat. Der marokkanische König lud seine spanischen Gäste zu einem privaten Iftar (Fastenbrechen) zu sich nachhause ein, so wie es Tradition in Marokko ist. An der aufwändig dekorierten aber augenscheinlich mit traditionellen Speisen bestückten Tafel, nahmen, neben den genannten spanischen Gästen und König Mohammed VI., auch der Thronfolger Moulay Hassan, der Bruder des Königs, Moulay Rachid, der marokkanische Premierminister Aziz Akhennouch, der enge Berater von Mohammed VI., Fouad Ali El Himma sowie der marokkanische Außenminister Nasser Bourita, platz.

Während die politischen Gespräche im Regierungspalast im Stadtzentrum von Rabat stattgefunden haben, fand das gemeinsame Fastenbrechen im privaten Wohnhaus von König Mohammed VI. in Salé nahe dem Flughafen statt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn Ihnen der Artikel gefallen und genutzt hat, dann unterstützen Sie MAGHREB-POST finanziell – einmalig oder laufend. Nur mit der Hilfe aller Leserinnen und Leser kann es weitergehen.

donate-button



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.