Marokko – König kondoliert zum Tod von Bensalah Maghreb-Post


König
König Mohammed VI. von Marokko

Ehemaliger algerische Präsident des Parlaments und übergangsweise auch des Landes verstorben.

Rabat – Nur wenige Tage nach dem Tod des ehemaligen Langzeitpräsidenten Abdelaziz Bouteflika starb auch dessen Nachfolger und algerischer Übergangspräsident Abdelkader Bensalah. Bensalah war während der Präsidentschaft von Bouteflika viele Jahre Parlamentspräsident und übernahm auch das Präsidentschaftsamt, als Präsident Bouteflika, auf Druck von Massenprotesten und des Militärs, auf seine fünfte Amtszeit im Jahr 2019 verzichten musste. Während der Verfassungskrise zwischen dem eigentlichen Wahltermin zur Präsidentschaftswahl und der späteren Wahl von Adelmajid Tebboune vergingen mehrere Monate, in denen Bensalah die Position des Präsidenten Algeriens einnahm und so zur Stabilisierung der Lage beitrug.

Bensalah
Quelle APS – Algerischer Übergangspräsident Abdelkader Bensalah

Beileidsschreiben von König Mohammed VI. an den algerischen Präsident Abdelmajid Tebboune

König Mohammed VI. hat dem Präsidenten der Demokratischen Volksrepublik Algerien, Herrn Abdelmajid Tebboune, nach dem Tod des ehemaligen Staatschefs Abdelkader Bensalah eine Botschaft des Beileids und des Mitgefühls übermittelt. In dieser Botschaft erklärte der Souverän, dass er mit tiefer Trauer und Ergriffenheit die Nachricht vom Tod des ehemaligen Präsidenten der Demokratischen Volksrepublik Algerien zur Kenntnis genommen hat.

In dieser „schmerzlichen Situation“ drücke das marokkanische Staatsoberhaupt dem algerischen Präsidenten und über ihn der Familie des Verstorbenen sowie dem „brüderlichen algerischen Volk“ sein tiefes Beileid und aufrichtiges Mitgefühl aus und habe den Allmächtigen gebeten, den Verstorbenen unter den Tugendhaften aufzunehmen und ihn für die Dienste, die er seinem Land erwiesen hat, zu belohnen. Der König erflehe beim Allerhöchsten, dem algerischen Präsidenten Kraft und Trost zu spenden, so eine Erklärung des königlichen Kabinetts, die über die staatliche Nachrichtenagentur MAP veröffentlicht wurde.



Source link

adsense

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.