Stockholm (dpa) – Emil Forsberg von Bundesligist RB Leipzig ist erstmals als Schwedens Fußballer des Jahres ausgezeichnet worden. Das teilte der schwedische Verband am späten Montagabend mit.

Der 30 Jahre alte Offensivspieler erhielt den so genannten Guldbollen 2021 und folgt damit auf Zlatan Ibrahimovic. Forsberg hatte bei der EM im vergangenen Sommer insgesamt vier Tore geschossen und war mit Schweden im Achtelfinale gescheitert.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.