Leasingfirma: BaFin rügt Grenke – Konzern sieht keinen Anpassungsbedarf in Bilanz mehr



Die Leasingfirma Grenke hat Details zur Sonderprüfung der BaFin veröffentlicht. Das Unternehmen hat die von der Finanzaufsicht festgestellten Fehler wohl im Konzernabschluss 2020 bereits rückwirkend angepasst.



Source link

adsense

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.