Kylie Jenner
Sie erntet Kritik für blutiges Bild

Kylie Jenner hat mit einer Werbekampagne für schockierte Fans gesorgt.

Kylie Jenner hat mit einer Werbekampagne für schockierte Fans gesorgt.

© Kathy Hutchins/Shutterstock.com

Kylie Jenner hat für Aufregung gesorgt. Sie veröffentlichte ein Bild, auf dem sie die Hüllen fallen ließ und blutüberströmt posierte.

Unternehmerin Kyle Jenner (24) zeigt sich bei Instagram scheinbar blutverschmiert. Die 24-Jährige teilte zwei Bilder. Darauf ist sie sitzend auf einer riesigen Plastikfolie zu sehen. Dass der Reality-TV-Star offenbar nackt posiert, ist jedoch nicht das erste, was einem ins Auge fällt. Jenner ist von Kopf bis Fuß mit roter Farbe beschmiert, die stark an Blut erinnert. Hinzu kommt, dass sie in einer regelrechten Blutlache sitzt. Mit ihren Armen und langen braunen Haaren verdeckt sie ihre Brüste und schaut dabei lasziv in die Kamera.

Bei Jenners Followern kommen die blutigen Nacktbilder nicht gut an. Viele bezeichnen sie als „verstörend“. „Dieser Post benötigt eine Warnung“, kommentiert etwa ein User. „Was zur Hölle, Kylie“, schreibt ein weiterer. Ein paar wiederum finden lobende Worte für die mit Kunstblut überschüttete Kylie Jenner. So finden sich unter den Kommentaren auch einige Flammen-Emojis.

Blutroter Lipgloss im Sortiment

Schnell wird klar, was die 24-Jährige, die derzeit ihr zweites Kind erwartet, mit den schockierenden Bildern erreichen will: Werbung für ihr Beauty-Label Kylie Cosmetics. „Meine ‚Kylie Nightmare on Elm Street Kollektion‘ erscheint morgen!“, kündigt sie in dem Post an. Damit spielt die Unternehmerin auf den Horrorfilm-Klassiker „Nightmare – Mörderische Träume“ aus dem Jahr 1984 an.

In ihrer Instagram-Story hält Jenner die Produkte in die Kamera, darunter blutroten Lipgloss oder eine Lidschatten-Paillette in Pink, Beige, Blau und Rot. Andere Videos zeigen, wie Jenner mit ihrer kleinen Tochter Stormi Webster (3) durch eine Halloween-Landschaft läuft. Ein Schild trägt den Straßennamen „Elm Street“. Weitere Produkte weisen auf den Protagonisten des Horrorfilms, Freddy Krueger, hin. Ebenfalls mit von der Partie bei der vorzeitigen Halloween-Party: Kylie Jenners Mutter Kris Jenner (65), die auch in den kurzen Clips zu sehen ist.

Kylie Jenner und Travis Scott werden wieder Eltern

Kylie Jenner ist bereits Mutter der dreijährigen Stormi Webster. Derzeit erwartet die 24-Jährige ihr zweites Kind. Vater ist wieder Rapper und Jenners On-Off-Freund Travis Scott (30). Anfang September gab Jenner mit einem süßen Video bei Instagram bekannt, ein weiteres Kind zu erwarten. Zuvor hatten Medien bereits über eine erneute Schwangerschaft spekuliert.

SpotOnNews





Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.