Joshua Kimmich
Er ist wieder Vater geworden

Joshua Kimmich ist wieder Vater geworden.

Joshua Kimmich ist wieder Vater geworden.

© imago/VISTAPRESS

Baby-Freuden bei Joshua Kimmich: Der FC-Bayern-Spieler und seine Partnerin Lina Meyer sind erneut Eltern geworden.

Joshua Kimmich (27) ist zum dritten Mal Vater geworden. Das berichtet die “Bild”-Zeitung. Am Montagvormittag soll der frisch gebackene Vater von seinen FC-Bayern-Kollegen viel Applaus vor der nicht-öffentlichen Trainingseinheit in München bekommen haben. Kimmichs Management bestätigte die Nachricht der Deutschen Presse-Agentur und erklärte, dass es der Familie gut gehe.

Joshua Kimmich ist “ein absoluter Familienmensch”

Der von Bundestrainer Hansi Flick (57) in den Kader der deutschen Nationalmannschaft berufene Fußballspieler hatte wegen der anstehenden Geburt auf zwei Länderspiele verzichtet. Kimmich und seine Lebensgefährtin “erwarten in diesen Tagen ihr drittes Kind”, hieß es in einer Mitteilung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) vom 21. März. “Jo ist ein absoluter Familienmensch”, erklärte Flick in einem Statement. Und weiter: “Die Geburt eines Kindes ist ein ganz besonderer Moment im Leben.”

Im Oktober 2020 hatte der FC Bayern München vor einem Spiel getwittert, dass Kimmich nicht auflaufen werde. “Joshua #Kimmich fällt heute aus. Er ist in München geblieben, seine Freundin erwartet das zweite Kind.” Das erste gemeinsame Baby des Paares kam im Sommer 2019 zur Welt.

“Ein Kind gibt dem Leben einen ganz anderen Inhalt, eine ganz neue Aufgabe ist da”, erzählte Kimmich im April 2020 der Münchner “Abendzeitung”. Zuvor sei es ihm besonders um seine Karriere gegangen, “jetzt habe ich noch einen anderen Auftrag. Das macht es für mich in dieser Krise einfacher, weil ich zu Hause einen wunderbaren Alltag habe”.

SpotOnNews



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.