Die Hamburg Towers wollen ein erfolgreiches Spieljahr mit einem Sieg beschließen. Zum Ausklang des Jahres 2021 erwartet die Mannschaft von Cheftrainer Pedro Calles am zweiten Weihnachtstag in der Basketball-Bundesliga die Gießen 46ers. Wegen der Corona-Einschränkungen dürfen maximal 2500 Zuschauer die Partie in der Inselparkhalle in Wilhelmsburg verfolgen. Verkauft waren vor dem Weihnachtsfest rund 1700 Tickets.

Ihr nächstes Europacup-Spiel bestreiten die Hamburger am 11. Januar 2022 gegen Turk Telekom Ankara. In der Liga geht es für die Norddeutschen bereits am 2. Januar 2022 gegen Alba Berlin weiter.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.