Haaland-Vater lässt BVB-Fans auf Verbleib hoffen


Erling Haaland gehört zu den besten Angreifern der Welt. Sein Vater hat Arbeitgeber BVB nun gelobt und lässt auf einen möglichen Verbleib hoffen.

Alf-Inge Haaland, Vater von BVB-Star Erling, hat den Arbeitgeber seines Sohnes gelobt und den Fans von Borussia Dortmund damit indirekt auch etwas Hoffnung auf einen Verbleib des Superstürmers über den Sommer hinaus gemacht.

„Wenn wir hinter uns blicken, dann sieht man dieses große Stadion. Normalerweise sind hier 82.000 Zuschauer“, erklärte er im norwegischen Fernsehsender TV2 unmittelbar in der Nähe des Signal Iduna Parks.

Und Haaland senior weiter: „Er ist in einem fantastischen Klub. Wir nehmen die Dinge, wie sie kommen.“ Trotz Vertrags bis 2024 ranken sich zahlreiche Gerüchte hinsichtlich eines Abschieds im Sommer, wobei Haaland den Klub dank einer Ausstiegsklausel verlassen könnte.

Haaland beim BVB bis 2024 unter Vertrag

Erling macht seinen Job und wir sehen zu, dass er sich auf das Fußballspielen zu konzentrieren und Spaß haben kann“, erklärte sein Vater abschließend, der den Filius weitestgehend aus allen Transferspekulationen raushalten will.

Aktuell ist der 21-Jährige allerdings mit einer Verletzung am Hüftbeuger zum Zuschauen gezwungen und kommt im Jahr 2021 wohl eher nicht mehr zum Einsatz.

Goal



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.