In der Nacht von Sonntag auf Montag werden in Los Angeles zum 64. Mal die Grammys verliehen. Jedes Jahr ist es nach den Oscars der zweite große Höhepunkt in der Awards Season. Zu den Grammys kommen die heißesten Newcomer und die größten Stars der Musikbranche. Unter die Laudatoren mischen sich aber auch Schauspieler und Moderatoren. Dazu gehören 2022: Keith Urban, Meghan Thee Stallion, Joni Mitchell und Dua Lipa. 

Auf der Bühne werden auch in diesem Jahr wieder Performances gefeiert. Neben Lady Gaga, Nas und Billie Eilish werden H.E.R., John Legend und Olivia Rodrigo auftreten.

R&B-Star Batiste ist 2022 der Künstler mit den meisten Nominierungen. Sagenhafte elf Grammys könnte er mit nach Hause nehmen. Unter anderem steht er in den Königs-Kategorien “Bestes Album” und “Bestes Musikvideo” auf der Liste.

Die Macher der Grammys haben wenige Stunden vor der Verleihung mitgeteilt, dass sie sich mit Global Citizen und dessen Spenden-Kampagne “Stand Up For Ukraine” zusammengeschlossen haben. Während des Abends wird es einen Part zum Gedenken der Kriegsopfer geben.



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.