Forstmaschine gerät bei Waldarbeiten in Brand: Hoher Schaden


Ein brennendes Forstfahrzeug in einem Waldgebiet bei Blankenberg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) hat einen Schaden von mehreren 100.000 Euro verursacht. Wie die Polizei mitteilte, war die Maschine während Waldarbeiten ersten Erkenntnissen nach aufgrund eines technischen Defekts in Brand geraten. Das Fahrzeug war demnach zwischen Klein Görnow und Penzin im Einsatz. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Auch die Umweltbehörde wurde über den Vorfall in Kenntnis gesetzt, da sich größere Mengen Diesel und Schmieröl im Fahrzeug befanden.

Ein brennendes Forstfahrzeug in einem Waldgebiet bei Blankenberg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) hat einen Schaden von mehreren 100.000 Euro verursacht. Wie die Polizei mitteilte, war die Maschine während Waldarbeiten ersten Erkenntnissen nach aufgrund eines technischen Defekts in Brand geraten. Das Fahrzeug war demnach zwischen Klein Görnow und Penzin im Einsatz. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Auch die Umweltbehörde wurde über den Vorfall in Kenntnis gesetzt, da sich größere Mengen Diesel und Schmieröl im Fahrzeug befanden.

dpa



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.