Entlaufenes Pferd zerstört Oldtimer

Polizei

Das Wort „Polizei“ steht auf einem Einsatzwagen. Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom GmbH

Ein entlaufenes Pferd hat in Königsberg (Landkreis Haßberge) einen Oldtimer zerstört. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte sich das Pferd am Samstag beim Ausmisten des Pferdestalls erschrocken und auf der Flucht einen Zaun zum benachbarten Grundstück durchbrochen. Dort lief es auf das ebenerdige Garagendach des Nachbarn, das unter dem Gewicht des Tieres zusammenbrach. In der Garage stand ein Oldtimer aus dem Jahr 1979, der stark eingedrückt wurde und einen Totalschaden erlitt. Das Pferd blieb unverletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 16.000 Euro.

Ein entlaufenes Pferd hat in Königsberg (Landkreis Haßberge) einen Oldtimer zerstört. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte sich das Pferd am Samstag beim Ausmisten des Pferdestalls erschrocken und auf der Flucht einen Zaun zum benachbarten Grundstück durchbrochen. Dort lief es auf das ebenerdige Garagendach des Nachbarn, das unter dem Gewicht des Tieres zusammenbrach. In der Garage stand ein Oldtimer aus dem Jahr 1979, der stark eingedrückt wurde und einen Totalschaden erlitt. Das Pferd blieb unverletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 16.000 Euro.

dpa



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.