Eine Tote und ein schwer Verletzer nach Zusammenprall

Krankenwagen

Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom GmbH

Eine 21-jährige Autofahrerin ist nach einem Unfall im Kreis Trier-Saarburg gestorben. Sie war am Donnerstag mit ihrem Wagen in Höhe der Abfahrt Niedermennig ins Schleudern, dann auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen, wie die Polizei mitteilte. Die Frau und der 53 Jahre alte Fahrer des zweiten Autos kamen schwer verletzt ins Krankenhaus, wo die Unfallverursacherin ihren Verletzungen erlag.

Eine 21-jährige Autofahrerin ist nach einem Unfall im Kreis Trier-Saarburg gestorben. Sie war am Donnerstag mit ihrem Wagen in Höhe der Abfahrt Niedermennig ins Schleudern, dann auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen, wie die Polizei mitteilte. Die Frau und der 53 Jahre alte Fahrer des zweiten Autos kamen schwer verletzt ins Krankenhaus, wo die Unfallverursacherin ihren Verletzungen erlag.

dpa



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.