Cardio verursacht Herzkreislauf und Muskelverbrennungen?

Ich weiß, dass Sie es gewohnt sind zu hören, dass „Cardio Muskeln verbrennt“, aber ich werde Ihnen zeigen, warum das falsch ist. Cardio beeinträchtigt Ihre Fähigkeit, Muskeln aufzubauen, NICHT und es könnte Ihnen sogar helfen, Muskelmasse hinzuzufügen.

Der Grund dafür, dass die Cardiologie einen schlechten Ruf für brennende Muskeln bekommen hat, liegt darin, dass die meisten Menschen drastische Diäten mit der Cardiologie in ihrem Bemühen verbinden, nach dem „Sperrigwerden“ zu „schneiden“ – deshalb hasse ich die ganze Sperr- und Schneidementalität. ) Es ist die drastische Kalorienreduktion, die für den Muskelschwund verantwortlich ist, nicht das Herz!

Wenn Sie nicht genügend Eiweiß und Kalorien zu sich nehmen, kann Ihr Körper Ihre Muskeln kannibalisieren – eine gute sichere Grenze ist es, Ihre Kalorien nicht um mehr als 20% unter Ihren TDEE (Total Daily Energy Expenditure) zu reduzieren, um eine muskelsichere Kalorienzufuhr für eine Diät zu finden, benutzen Sie bitte meinen Kalorienrechner.Die richtige Ernährung während einer Diät ist der Schlüssel, um sicherzustellen, dass Sie keine Muskelmasse verlieren. Sie können mit einer Vollzwinker-Diät abnehmen, aber Sie werden gleichzeitig viel Muskelmasse verlieren!

Cardio verbrennt also keine Muskeln, aber wie könnte es Ihnen helfen, Muskeln zu gewinnen? – Schauen wir uns DREI Möglichkeiten an:

  1. DOMS (Delayed Onset Muscle Soreness – verzögert einsetzender Muskelkater) ist ein häufiges Ergebnis von intensivem Training. Wenn Sie täglich 20-30 Minuten Herz-Kreislauf-Training machen, erhöht sich die Durchblutung, und der erhöhte Nährstofffluss durch den Muskel hilft den Muskeln, sich schneller wieder aufzubauen.
  2. Nicht jeder Trainingsplan sieht 5 Minuten Pause zwischen den einzelnen Sätzen vor; einige Trainings, die Sie zum Aufbau von Masse durchführen müssen, sind für Ihr Herz-Kreislauf-System sehr anstrengend. Wenn Sie nicht ständig daran arbeiten, Ihr Herz-Kreislauf-System auf Höchstleistung zu halten, gibt es Trainings, die Sie einfach nicht mit ausreichender Intensität durchführen können, um Masse aufzubauen.
  3. Es gibt intensive Gewichtstrainings, die auch als Cardio-Training bezeichnet werden, und diese haben mehrere Namen – Hybridtraining, Komplextraining usw. – und sie alle haben eines gemeinsam: Sie machen zusammengesetzte Gewichtheberübungen und führen sie für das Herz-Kreislauf-Training wiederholt durch – oft als Intervalle. Diese Hybrid-Trainings können Muskeln aufbauen und Ihnen gleichzeitig ein Cardio-Training ermöglichen!

Cardio verbrennt keine Muskelmasse, Crash-Diäten und schlechte Ernährung verbrennen keine Muskelmasse! Täglich 20-40 Minuten Cardio sind nicht nur gut für Ihre Gesundheit, sondern können Ihnen auch helfen, Muskelmasse aufzubauen.

adsense

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.