Bericht: Toronto ködert Napoli-Star Lorenzo Insigne mit Traumvertrag

napoli-insigne

napoli-insigne

© Getty Images

Die Vertragsverhandlungen zwischen Napoli und Lorenzo Insigne kommen nicht voran. Toronto wittert die Chancen auf einen ablösefreien Transfer.

Italiens Titelanwärter SSC Neapel droht der Verlust von Kapitän und Aushängeschild Lorenzo Insigne. MLS-Klub Toronto FC wirbt heftig um den Europameister und ködert ihn laut eines Berichts von Sky Sport Italia mit einem äußert lukrativen Vertrag. Demnach winke Insigne ein Arbeitspapier über fünf Jahre mit einem Grundgehalt von 11,5 Millionen Euro pro Saison. Dieses Salär könne durch Bonuszahlungen auf 16 Millionen Euro ansteigen.

Toronto soll seit geraumer Zeit den Kontakt zu Insigne pflegen. Dieser habe sich aber noch nicht entschieden, ob er das Angebot annehmen wird, heißt es weiter. Der Vertrag des trickreichen Flügelstürmers bei Napoli läuft im Sommer aus. Verhandlungen wegen einer Verlängerung stocken seit Monaten und liegen aktuell auf Eis. Angeblich bieten die Partenopei dem 30-Jährigen ein geringeres Gehalt, als er er es im Moment bezieht.

Napoli: Gerüchte um Insigne und Chelsea

Die Entscheidung über einen Wechsel nach Toronto muss in den kommenden Monaten fallen. Bis Anfang März müssten die Kanadier gemäß MLS-Statuten melden, ob Insigne am dem 1. Juli 2022 ihr Spieler wäre.

Aufgrund der zähen Vertragsverhandlungen mit Napoli gab es in den vergangenen Wochen immer wieder lose Gerüchte um einen Wechsel Insignes. Vor allem Serie-A-Rivale Inter und die beiden englischen Spitzenvereine Chelsea und Tottenham Hotspur wurden dabei als Interessenten genannt.

Insigne spielt seit mehr als 15 Jahren für Napoli. Er gewann mit dem Klub unter anderem zweimal die Coppa Italia. In der laufenden Saison bringt er es auf 11 Torbeteiligungen in 18 Pflichtspielen.

Goal



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.