Alle Fotos vom iPhone löschen


Altbekanntes Problem: Ihr iPhone-Speicher ist voll. Oft liegt das an einer großen Menge an Fotos, die auf dem Smartphone ruhen. Es gibt leider keine Funktion, die den kompletten Foto-Speicher vom iPhone auf einmal entleert. Wenn Sie aber keine Lust haben, jedes Bild einzeln zu löschen, haben wir im Folgenden einen zeitsparenden Tipp für Sie.

Mehrere Fotos auf einmal vom iPhone löschen

Folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung oder schauen Sie sich die Kurzanleitung an.

Hinweis: Die gelöschten Fotos landen erstmal im Album „Zuletzt gelöscht“ und werden dort noch 30 Tage lang gespeichert. Sie können das Album aber auch direkt entleeren, damit die Fotos vom Gerät entfernt sind.

Kurzanleitung

  1. Öffnen Sie die Fotos-App auf Ihrem iPhone und tippen Sie auf „Mediathek“.
  2. Gehen Sie dann oben rechts auf „Auswählen„.
  3. Beginnen Sie nun beim ersten oder letzten Bild in Ihren Aufnahmen und wischen Sie quer über alle Fotos. Dabei werden alle Bilder mit einem blauen Haken markiert.
  4. Sind alle markiert, tippen Sie auf das Papierkorb-Symbol unten rechts und bestätigen den Löschvorgang.

Mehr zum Thema:



Source link

adsense

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.