66-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt



Im Thüringer Wartburgkreis ist ein 66 Jahre alter Motorradfahrer in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, an die Leitplanke geprallt und dabei schwer verletzt worden. Der Mann war am Mittwochnachmittag auf einer Straße zwischen Geisa und dem hessischen Nüsttal unterwegs, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Mit einem Hubschrauber wurde der schwer verletzte Mann ins Krankenhaus gebracht. Die Höhe des entstanden Sachschadens beläuft sich auf rund 5000 Euro.



Source link

adsense

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.