2.Rezept: Zitronen-Parmesan-Spaghetti mit grünem Spargel

Zitronen-Parmesan-Spaghetti mit grünem Spargel

Inhaltsstoffe

Vorbereitung:

Schritt 1

Kochen Sie die Nudeln in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser unter gelegentlichem Rühren, bis sie bissfest sind. Nudeln abgießen und 1½ Tassen Nudelkoch Flüssigkeit aufbewahren.

Schritt 2

In der Zwischenzeit Öl in einem großen Dutch Oven oder einem anderen schweren Topf auf mittlerer Stufe erhitzen, bis es schimmert. Spargel hinzufügen, mit Salz würzen und unter häufigem Rühren kochen, bis er gerade anfängt, Farbe anzunehmen, etwa 1 Minute. Knoblauch, Zitronenschale und rote Paprikaflocken hinzufügen und unter Rühren kochen, bis er duftet, etwa 30 Sekunden. Vom Herd nehmen und ruhen lassen, bis die Nudeln gar sind.

Schritt 3

Nudeln und Basilikum in den Topf mit der Spargel Mischung geben und wieder auf mittlere bis hohe Hitze bringen. Drücken Sie den Saft beider Zitronen in den Topf und fügen Sie 2 Unzen Parmesan und 1 Tasse reservierte Nudelkoch Flüssigkeit hinzu. Kochen, dabei kräftig schwenken und bei Bedarf mehr Nudelkoch Flüssigkeit hinzufügen, bis die Sauce cremig und emulgiert ist und die Nudeln bedeckt sind, etwa 1 Minute. Abschmecken und bei Bedarf mit mehr Salz würzen. Entfernen Sie den Knoblauch und entsorgen Sie ihn.

Schritt 4

Verteilen Sie die Pasta auf die Schüsseln, legen Sie jeweils einen Zitronenstreifen hinein und geben Sie mehr Parmesan darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert