28-Jähriger bei Unfall im Kreis Rotenburg getötet

Rettungswagen im Einsatz

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Nicolas Armer/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom GmbH

Ein 28-jähriger Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 117 zwischen Wilstedt und Bülstedt ums Leben gekommen. Der Mann war nach Polizeiangaben am Montag gegen 6.30 Uhr mit seinem Wagen in Richtung Wilstedt unterwegs, als er in einer Linkskurve aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Der Fahrer starb noch an der Unfallstelle.

Ein 28-jähriger Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 117 zwischen Wilstedt und Bülstedt ums Leben gekommen. Der Mann war nach Polizeiangaben am Montag gegen 6.30 Uhr mit seinem Wagen in Richtung Wilstedt unterwegs, als er in einer Linkskurve aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Der Fahrer starb noch an der Unfallstelle.

dpa



Source link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.